Tag des offenen Denkmals

Offizielle Denkmalplakette am "Blauen Enzian"

In jedem Jahr am zweiten Sonntag im September findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt. Das ist in Deutschland so seit 1993. Der Triebwagen 93 - "Blauer Enzian" ist ein solches Denkmal - ein rollendes noch dazu. Und das ist in diesem Fall auch gut so. Denn Sie können nicht zu ihm kommen, um es zu besichtigen. Deshalb kommen wir mit unserem Denkmal zu Ihnen. Und in jedem Jahr nutzen viele begeisterte Menschen die seltene Gelegenheit, dieses Zeugnis aus der Zeit Kaiser Wilhelms II. näher kennenzulernen!

Mit dem Besichtigen alleine ist es aber nicht getan. Alte Straßenbahnen – und der "Blaue Enzian" ist, da 1900 gebaut, wirklich alt – gibt es zum Glück noch einige. Die meisten sind hervorragend restauriert und werden liebevoll gepflegt. Allerdings sind die wenigsten davon betriebsbereit. Unser "Blauer Enzian" aber ist noch fahrbereit – darauf sind wir sehr stolz!

In den vergangenen Jahren haben wir es so gehandhabt, dass wir von 11 - 18 Uhr mit dem Triebwagen 93, wie der "Blaue Enzian" offiziell heißt, am Sprödentalplatz (genauer: an der Ersatzhaltestelle Uerdinger Straße / Grenzstraße) gestanden und von dort aus etwa alle zwei Stunden Fahrten mit verschiedenen Zielen im Stadtgebiet durchgeführt haben. Im Jahr 2012 starten wir erstmals ab Hauptbahnhof, wo der "Blaue Enzian" in der übrigen Zeit im Wendegleis vor dem Hansa Centrum besichtigt werden kann – ebenso, und das ist ebenfalls neu, wie unsere "PartyTram". Neu sind auch die Zeiten, in denen wir unsere Fahrzeuge ausstellen. Was im aktuellen Jahr jeweils genau gemacht wird, entnehmen Sie bitte unseren Seiten Linie1-News und Termine!

Im Rahmen der Veranstaltung "Tag des offenen Denkmals" wird der "Blaue Enzian" sowohl zur Besichtigung ausgestellt als auch für mehrere Sonderfahrten betrieben. Die Besichtigungstermine und die Sonderfahrten sind öffentlich. An den Fahrten kann jeder teilnehmen, soweit im Fahrzeug ausreichend Platz vorhanden ist!

Ausführliche, allgemeine Informationen (also nicht nur bezogen auf Krefeld) finden Sie auf der offiziellen Site zum Tag des offenen Denkmals, dem Deutschen Beitrag zu den European Heritage Days.